Elektro-Vertikutierer Test – Vergleich der 5 besten Vertikutierer mit Strom

Ein Elektro-Vertikutierer ist ein Gartengerät, das zur Pflege von Rasenflächen verwendet wird. Obwohl sie wie ein Rasenmäher aussehen, mäht ein Elektro-Vertikutierer nicht das Gras, sondern belüftet den Boden mit Zähnen, Messern oder Klauen. Diese graben sich in den Boden ein und ziehen Rasenfilz wie Gras, Moos und andere Rückstände heraus.

Auf diese Weise kann der Rasen besser atmen, so dass mehr Wasser, Luft und Nährstoffe durch den Boden dringen und das Gras nähren können. Wenn man also einen Elektro-Vertikutierer verwendet, wird der Rasen viel gesünder und lebendiger, was ihn zu einer lohnenden Investition für jeden macht, der den perfekten Rasen pflegen möchte.

Der Grund dafür, dass ein Elektro-Vertikutierer ein wichtiges Werkzeug für die Rasenpflege ist, liegt im Rasenfilz. Dabei sammelt sich über Monate hinweg natürlicher Schmutz auf dem Rasen an, wobei sich das Material wie abgestorbenes Laub, Unkraut, Moos und Grasschnitt auf der Rasenoberfläche ansammelt und einen Rasenfilz bildet.

Dies geschieht in der Regel in den Wintermonaten, wenn wetterbedingt weniger Zeit für das Mähen des Grases zur Verfügung steht. Das gesamte Material sammelt sich auf dem Rasen an, was zu Reetdach führt, das das Gras effektiv erstickt und es daran hindert, Luft, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen.

Infolgedessen nimmt die Gesundheit Ihres Rasens einen großen Schaden und wird viel weniger attraktiv, mit weniger Wachstum und vielen sich entwickelnden Flecken.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu überwinden, ist die Verwendung eines Elektro-Vertikutierers, der mit Messern oder Zähnen in den Rasenstroh reißt und in den Boden eindringt, so dass alle Rückstände von der Oberfläche entfernt werden und der Rasen wieder atmen kann.

Das Ergebnis ist ein gesunder und lebendiger Rasen, so dass ein guter Elektro-Vertikutierer eine lohnende Investition für jeden ist, der den perfekten Rasen pflegen möchte. Sie sind sehr einfach zu bedienen und funktionieren ähnlich wie ein Rasenmäher, während es auch manuelle Modelle gibt, die sich hervorragend zum Vertikutieren kleinerer Rasenflächen eignen.

Hinweis: Unsere Vergleiche basieren auf verschiedenen Informationsquellen wie technischen Daten, Kundenkommentaren und Tests von Elektro-Vertikutierer, die von der Stiftung Warentest und anderen renommierten Instituten durchgeführt wurden.

Das sind die besten 5 Elektro-Vertikutierer

Platz 1: Grizzly Elektro Power Vertikutierer

Platz 2: Einhell Elektro-Vertikutierer-Lüfter

Platz 3: Makita UV3600 Elektro – Vertikutierer

Makita UV3600 Elektro - Vertikutierer, 1800 Watt*
Makita UV3600  Elektro - Vertikutierer, 1800 Watt
Preis: € 196,10
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 4: ATIKA VT 32 Vertikutierer Rasenlüfter

ATIKA VT 32 Vertikutierer Rasenlüfter inklusive Vertikutier und Lüfterwalze 230V | 1300W*
ATIKA VT 32 Vertikutierer Rasenlüfter inklusive Vertikutier und Lüfterwalze 230V | 1300W
Preis: € 75,90
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 5: Einhell Elektro-Vertikutierer-Lüfter GC-SA 1231

Elektro-Vertikutierer Ratgeber – das solltest du wissen

Sie denken über den Kauf eines Elektro-Vertikutierers nach, sind sich aber nicht sicher, wonach sie suchen sollen? Es gibt bestimmte Arten von Vertikutierern und verschiedene Funktionen, die Sie je nach Ihrem Rasen benötigen. Schauen Sie also unbedingt in den Leitfaden unten, um alle Informationen zu erhalten, die Sie zur Auswahl des besten Elektro-Vertikutierers benötigen.

Elektro-Vertikutierer für einen geusnden Rasen

Welche Arten von Vertikutierern gibt es?

Elektro-Vertikutierer werden nach ihrer Stromquelle kategorisiert, wobei es elektrische, Benzin- und manuelle Modelle gibt. Jedes Modell hat seine Vorteile und kann eine gute Option für Ihren Garten sein.

Elektrisch

Wie bei den elektrischen Rasenmähern sind elektrische Elektro-Vertikutierer am weitesten verbreitet und eignen sich perfekt für kleine bis mittelgroße Rasenflächen zwischen 100-500 m². Dadurch eignen sie sich für die meisten britischen Gärten, wobei die mit Klauen, Zähnen oder Messern ausgestatteten, elektrisch angetriebenen Rollen den bewachsenen Rasenrasen kurz bearbeiten und gleichzeitig den Boden schnell durchlüften.

Benzin

Genau wie Benzinrasenmäher wird diese Art von Vertikutierer von einem Benzinmotor angetrieben. Diese Vertikutierer sind die leistungsstärksten und eignen sich daher am besten für größere Gärten über 500 Quadratmeter. Obwohl sie viel leistungsfähiger sind, benötigen sie mehr Wartung und sind in der Regel die teuersten Vertikutierer.

Handbetrieben

Genau wie ein manueller Schubmäher werden diese Elektro-Vertikutierer durch nichts angetrieben, sondern von Hand über den Rasen geschoben, wo die Walze in das Stroh und den Boden eindringt. Sie eignen sich perfekt für kleinere Rasenflächen bis zu 100 Quadratmetern und sind sehr erschwinglich, auch wenn die Bedienung etwas mühsam ist.

Belüfter oder Messer?

Elektro-Vertikutierer werden zusammen mit ihrer Stromquelle durch den Schneidmechanismus klassifiziert, mit dem das Rasenstroh hochgezogen und in den Boden eingestochen wird, entweder als Belüfter oder als Messer. Beide tun genau das Gleiche, nur durch einen etwas anderen Mechanismus, wobei die Grösse des Rasens bestimmt, welcher besser geeignet ist.

Rasentrimmer

Rasentrimmer Test – Das sind die 5 besten Trimmer

Hinweis: Unsere Vergleiche basieren auf verschiedenen Informationsquellen wie technischen Daten, Kundenkommentaren und Tests von Rasentrimmer, die von der Stiftung Warentest und anderen renommierten Instituten durchgeführt wurden. Das sind die 5 besten Rasentrimmer Platz 1: Einhell Elektro-Rasentrimmer GC-ET 4530 Set Platz 2: Bosch Rasentrimmer ART 23 SL Platz 3: Grizzly ElektroContinue Reading

1 Kommentar

Belüfter/Rasenrasenmäher

Ein Belüfter (auch als Rasenräumer bekannt) verfügt über eine zylindrische Walze, die mit vertikalen Zähnen oder Klauen, den sogenannten Zinken, ausgestattet ist. Wenn sich diese Walze dreht, werden die Zinken am Rasenstroh befestigt, um die Beseitigung von Ablagerungen zu erleichtern, die den Rasen verstopfen, so dass mehr Wasser und Luft in den Boden eindringen kann.

Belüfter funktionieren normalerweise am besten auf Rasenflächen, die nicht größer als 300 Quadratmeter sind und meist mit Moos bedeckt sind, das sich auf schattigen Rasenflächen und in den Wintermonaten ansammelt. Rasenflächen, die aufgrund von Stroh und anderen Ablagerungen erhebliche Probleme aufweisen, erfordern möglicherweise eine intensivere Behandlung mit einem Vertikutierer mit Klingen.

Blattvertikutierer

Vertikutierer mit Messern verfügen über eine zylindrische Walze mit einer Reihe von Messern anstelle von Zinken. Diese Messer schneiden wie ein Belüfter durch das Stroh, dringen aber auch in den Boden ein, wo er Wurzeln schneidet.

Die Messer zerkleinern und zerkleinern auch den Schutt, wenn er vom Rasen hochgezogen wird, anstatt einfach nur das Stroh wie ein Belüfter zu entfernen, wodurch sie besser in der Lage sind, Blätter, Unkraut, Schnittgut und so ziemlich alles, was sich auf dem Rasen ansammelt, zu entfernen.

Außerdem sammeln sie den gesamten frisch gehackten Schutt in einem Sack zur leichteren Entsorgung und sind im Allgemeinen effizienter als Belüfter. Dadurch eignen sie sich für grosse Rasenflächen ab 300 Quadratmetern oder für jeden, der nachsäen möchte, da sie die Kraft haben, Wurzeln zu durchschneiden und bei Bedarf a von der Oberfläche zu entfernen.

Was ist das Beste?

Jeder Typ hat seinen Wert und es hängt davon ab, was Sie mit Ihrem Rasen machen wollen.

Wenn Sie zum Beispiel einen größeren Rasen haben, der Schwierigkeiten hat, richtig zu wachsen, dann ist ein Elektro-Vertikutierer mit Klingen eine gute Wahl. Jeder, der einen kleineren Rasen hat, sollte mit einem Vertikutierer gut zurechtkommen, denken Sie nur daran, dass er nur das Stroh entfernt, anstatt es zu zerkleinern, so dass es schwierig sein kann, bestimmte Rückstände zu entfernen.

Viele moderne Elektro-Vertikutierer haben heute jedoch eine Doppelfunktion: Sie können zwischen Belüften und Vertikutieren wechseln und bieten so das Beste aus beiden Welten!

Top-Tipps zur Verwendung eines Elektro-Vertikutierers

Nachstehend finden Sie unseren Leitfaden zur Verwendung eines Elektro-Vertikutierers.

  • Wenn Sie diese Schritte befolgen, sind Sie auf dem besten Weg, einen Rasen zu schaffen, auf den Sie stolz sein können.
    Schritt 1 – Wählen Sie den besten Zeitpunkt für den Einsatz eines Elektro-Vertikutierers
  • Die Wachstumssaison für Gras liegt normalerweise im Frühjahr und Herbst, und dies ist die beste Zeit, um einen Elektro-Vertikutierer einzusetzen.
  • Da Sie Moos und Unkraut entfernen werden, ist dies auch die beste Zeit für den Einsatz eines Rasen-Mooskillers.
    Schritt 2 – Behandeln Sie den Rasen zwei Wochen vor dem Vertikutieren mit einem Mooskiller
  • Wenden Sie zwei Wochen, bevor Sie den Rasen vertikutieren wollen, einen hochwertigen Rasenmooskiller (wie diesen) an.
  • Dies ist der wichtigste Schritt.
  • Wenn Sie einen moosbewachsenen Rasen vertikutieren, ohne zuerst einen Mooskiller aufzutragen, werden Sie die Moossporen verteilen und in den kommenden Monaten noch mehr Moos auf Ihrem Rasen haben.
  • Sie werden feststellen, dass es einige Tage dauert, bis der Mooskiller wirkt, und nach einer Woche sollte das Moos eine dunkelbraune oder schwarze Farbe annehmen.
  • Nehmen Sie sich diese Zeit auch, um Unkraut mit tiefen Wurzeln vor Ort zu behandeln.
  • Nach 1 -2 Wochen werden Sie feststellen, dass das tote Moos bereit ist, mit einem Vertikutierer entfernt zu werden.
  • Wir haben die besten Vertikutierer für Rasenmoos hier aufgelistet.
    Schritt 3 – Wählen Sie einen Schönwettertag und mähen Sie den Rasen
  • Geben Sie 1-2 Wochen nach der Behandlung des Mooses dem gesamten Rasen einen guten Rasenschnitt auf einer niedrigen Einstellung.
  • Wenn möglich, sammeln Sie das Schnittgut ein und entsorgen Sie es vom Rasen weg.
    Schritt 4 – (Optional) Verwenden Sie eine Gartengabel, um die Tiefenentwässerung zu verbessern
  • Wenn Ihr Rasen bei starkem Regen sehr verdichtet ist und sich das Wasser staut, verwenden Sie eine Gartengabel, um tief in den Boden einzudringen und Drainagepunkte zu schaffen.
  • Dieses Verfahren verhindert die Ansammlung von Oberflächenwasser, das das Mooswachstum fördert und den Boden verdichtet.
  • Rasenschuhe tun dasselbe:
    Spikes für Rasenbelüftungsschuhe
  • Hier finden Sie die Preise für Rasenschuhe
    Schritt 5 – Vertikutieren des Rasens in zwei Durchgängen
  • Vertikutieren Sie an einem Schönwettertag den Rasen in eine Richtung in einer hohen Lage.
  • Wiederholen Sie nun den Vorgang im rechten Winkel auf einer etwas niedrigeren Einstellung, wenn möglich.
    Schritt 6 – Aufbringen von Mutterboden und Grassamen

Wenn Ihr Rasen sehr moosig war, wird er nach dem Vertikutieren fleckig aussehen mit Bereichen, in denen wenig Gras vorhanden ist.

Streuen Sie eine Mischung aus feinem Kompost und scharfem Sand auf die Flächen und bringen Sie Grassamen auf, dann verdichten Sie den Boden leicht, aber vermeiden Sie eine Überverdichtung.

Decken Sie die Flächen mit Hühnerdraht ab, bis die Samen zu wachsen beginnen, um zu verhindern, dass Vögel sie stehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.